Gold

  • 204-Karat-Diamant auf der Mothae-Mine entdeckt

    Auf der Mothae-Diamantenmine fördertLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihrem Partner, der Regierung des Königreichs Lesotho, in der Regel eher mittelgroße Diamanten. Umso erfreulicher ist nun die Nachricht, dass auch auf der Mothae-Mine ein 204 Karat schwerer Diamant gefördert werden konnte.  

  • Hochgradiges Gold außerhalb bekannter Ressourcen

    Außerhalb der bekannten Ressource und damit auch außerhalb des bislang geplanten Tagebaus durchschnitt Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) bei den in den letzten Monaten durchgeführten Bohrungen sehr attraktive Zonen. Sie enthalten nicht nur eine stärkere Vererzung als sie bislang für das Cerro-Caliche-Projekt typisch ist, sondern erneut sehr hohe Grade mit 9,58 g/t Gold über eine Länge von 9,14 Metern. In dieser Zone enthalten war ein Abschnitt, in dem der Goldgehalt über eine Strecke von 1,52 Meter sogar auf 38,3 g/t anstieg.

  • Auf dem Saraya-Uranprojekt wird ab Juni gebohrt

    Schon im Juni will Haranga Resources Limited(ASX: HAR, FSE: 65E0) auf dem Saraya-Uranprojekt mit den ersten eigenen Bohrungen beginnen. Sie werden einen Umfang von 2.000 Bohrmeter haben und zielen darauf ab, eine erste Ressource nach dem australischen JORC-Standard zu definieren. Der Vertrag mit dem Unternehmen, dass die Bohrungen durchführen wird, wurde kürzlich unterzeichnet.    

  • Zweite Bestätigungsbohrung auf Ohmgebirge

    Zwei Bestätigungsbohrungen hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) in diesem Jahr auf dem Bergbaugebiet Ohmgebirge in der Nähe von Sondershausen in Thüringen niedergebracht. Ihr Ziel war die Bestätigung der Ergebnisse von zwei historischen Bohrungen, die in den 1980er Jahren auf der Lagerstätte niedergebracht worden waren.   

  • Matador vergrößert Cap-Ray-Goldprojekt um 62 km²

    Im Anschluss an eine Expertenklausur, die im März durchgeführt wurde, hat Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) neue Claims erworben und seinen Landbesitz auf dem Cape-Ray-Goldprojekts in Neufundland um 62 km² vergrößert. Ein ohnehin sehr großes Projekt ist damit nochmals deutlich größer und attraktiver geworden.    

  • Ergebnisse Großprobe am oberen Ende der Erwartungen

    Der Abbau der Großprobe auf dem Kat-Gap-Goldprojekt ist abgeschlossen und die ersten Ergebnisse, die Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) berichten kann, liegen erfreulicherweise am oberen Ende der Erwartungen. Kalkuliert hatte das Unternehmen mit einem Goldgehalt von etwa fünf Prozent. Die tatsächliche Ausbeute lag bei 4,82 g/t Gold, sodass am Ende 1.011 Unzen Gold gefördert werden konnten.

  • Neue Lizenzen, neue Gasvorkommen und hohes Potential

    In Oberösterreich hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) dank einer neuen Vereinbarung mit den österreichischen Behörden seine Konzessionsgebiete erheblich erweitert. Die bisherigen Lizenzen wurden von 450 km² auf 1.022 km² mehr als verdoppelt. Das Unternehmen sichert sich damit nicht nur ein neues Weltklasse-Gasvorkommen, sondern auch zukunftsträchtige Einnahmemöglichkeiten, denn die neuen Lizenzen umfassen die Förderung von Öl und Gas, die Gasspeicherung und auch die Nutzung geothermischer Energie.

  • Geplante Privatplatzierung kurzfristig zurückgezogen

    Ursprünglich hatte Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) geplant, im Rahmen einer Kapitalerhöhung bis zu 17 Millionen neue Stammaktien zu einem Preis von 0,18 Kanadische Dollar (CAD) auszugeben. Dieses Angebot wurde am Freitag kurzfristig zurückgezogen.

  • Australischer Fonds hält jetzt 9,19% des Aktienkapitals

    Aufhorchen lässt in diesen Tagen, dass Regal Funds Management im April zusätzliche 16.563.049 Aktien der Lucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) übernommen hat und nun insgesamt 132.332.565 Aktien des Unternehmens hält. Damit erhöhte sich der Anteil, den der australische Fondsanbieter an allen Lucapa-Diamond-Aktien hält, von zuvor 8,12 auf nunmehr 9,19 Prozent. In Abhängigkeit vom Tageskurs dürfte die Transaktion auf ein Volumen von ca. 800.000 Australische Dollar kommen.   

  • Neue Lithiumentdeckungen auf Marble Bar

    Mit Hilfe der tragbaren XRF-Geräte zur Analyse von Bodenanomalien konnten die Geologen von Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) auf dem Marble-Bar-Lithiumprojekt in der Pilbara-Region zusätzliche Lithiummineralisierungen nachweisen. Sie verlaufen als Pegmatit-Gänge und erstrecken sich nicht nur über die ursprünglichen Lizenzgebiete des Marble-Bar-Projekts, sondern setzen sich auch auf dem jüngst neu erworbenen Nachbargrundstück weiter fort. 

  • Großprobe auf Kat Gap erfolgreich abgebaut

    In den vergangenen acht Wochen hat Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, FSE: 2I7) auf dem Kat Gap-Goldprojekt in Westaustralien wie geplant die von den Behörden genehmigte Großprobe entnommen. Sie stellt einen wichtigen Schritt zur Vorbereitung der zukünftigen Produktion dar. Deshalb ist es erfreulich, dass die Arbeiten nicht nur entsprechend der Planung verliefen und bis zum 5. Mai vollständig abgeschlossen werden konnten, sondern auch einige positive Überraschungen für die Mitarbeiter von Classic Minerals bereithielten.

  • Global Atomic blickt auf erfolgreiches 1. Quartal zurück

    Sehr gut vorangekommen ist Global Atomic Corp. (TSX: GLO, FSE: G12) in den ersten drei Monaten des Jahres mit dem Ausbau des Dasa-Uranprojekts im Niger. Hier konnten alle wichtigen Ziele erreicht werden. Für das türkische Zink-Joint-Venture wurden etwas schwächere Zahlen als im Vorjahr gemeldet. Sie gehen auf einen dreiwöchigen Stillstand der Anlage zur Durchführung von Wartungsarbeiten zurück. Positiv wirkte sich hier allerdings der deutlich von 1,25 auf 1,70 US-Dollar pro Pfund gestiegene Zinkpreis aus.

  • Aktualisierte PEA steigert NPV auf 84,4 Mio. US-Dollar

    Mit einem optimierten Minenplan und einer anfänglichen Produktionsrate von 8.000 Tonnen pro Tag legt Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) zu Beginn der Woche eine aktualisierte vorläufige Wirtschaftlichkeitsbewertung (PEA) vor. Sie benennt mehrere Möglichkeiten, um die wirtschaftlichen Parameter des Cerro-Caliche-Goldprojekts zu verbessern und gleichzeitig die identifizierten Risiken zu verringern. Dadurch stiegt der Nettogegenwartswert vor Steuern, abgezinst mit fünf Prozent (NPV5) auf 84,4 Millionen USD.

  • Bohrbeginn auf dem Mallina-West-Goldprojekt

    Für sein Mallina-West-Goldprojekt in der Pilbara-Region der Provinz Western Australia hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) von den australischen Behörden die Genehmigung erhalten, mit den ersten Bohrungen zu beginnen. Gebohrt werden sollen in einer ersten Phase 2.500 Meter auf drei von sechs Zielzonen, die in der Vergangenheit entdeckt und als besonders hochrangig identifiziert wurden. 

  • Deutlich erhöhter Öldurchfluss auf Anshof-3

    Ursprünglich hatten die von ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) im April auf der neuen Anshof-3 Lagerstätte durchgeführten Tests ergeben, dass eine tägliche Ölproduktion von 75 Barrel möglich ist. Die Auswertung der weiteren Testergebnisse lässt nun aber erkennen, dass eine Öldurchflussrate von bis zu 132 Barrel möglich ist, sodass die Tagesproduktion erheblich höher liegen dürfte als zunächst angenommen.

  • Mexikanische Umweltverträglichkeitserklärung beantragt

    Bei der Secretaria de Medio Ambiente y Recursos Naturales (SEMARNAT) hat Sonoro Gold Corp. (TSX-V: SGO, FSE: 23SP) die Manifestacion de Impacto Ambiental (MIA), die mexikanische Umweltverträglichkeitserklärung beantragt. Sie stellte eine der beiden zentralen Genehmigungen dar, die jedes im Land tätige Bergbauunternehmen erfüllen muss, bevor die Produktion aufgenommen werden kann.

  • Über 65.400 Goldunzen in Q1/2022 produziert

    In seinen produzierenden Minen konnte Westgold Resources Ltd. (ASX: WGX, FSE: 0W2) im ersten Quartal 2022 65.426 Unzen Gold fördern. Das war etwas weniger als in den ersten beiden Quartalen des laufenden Geschäftsjahres gefördert wurden, doch mit einer Gesamtförderung von 198.288 Unzen, die zu Gesamtkosten (AISC) von 1.684 AUD pro Unze gewonnen wurden, befindet sich das Unternehmen auf einem guten Weg, sein im Sommer 2021 im damaligen Ausblick genanntes Produktionsziel bis zum Ende des Geschäftsjahres zu erreichen.    

  • Lucapa Diamond blickt auf erfolgreiches Quartal zurück

    Ende März ging für dieLucapa Diamond Company Limited(ASX: LOM, FSE: NHY) ein aufregendes aber auch sehr erfolgreiches erstes Quartal 2022 zu Ende, denn auf der Lulo-Mine in Angola konnten zwölf Prozent mehr Karat gefördert werden als im ersten Quartal 2021. Auf der Mothae-Mine waren die Produktionssteigerungen noch beeindruckender. Hier stieg die Zahl der geförderten Diamanten im Vergleich zum Vorjahresquartal um 55 Prozent an. Die Menge des verarbeiteten Gesteins erhöhte sich sogar um 73 Prozent.   

  • Orientierungsbohrungen auf Issia abgeschlossen

    Auf seinem Issia-Goldprojekt in der Elfenbeinküste hat Haranga Resources Limited(ASX: HAR, FSE: 65E0) ein erstes Bohrprogramm erfolgreich abgeschlossen. Es war seit November 2021 durchgeführt worden und umfasste 52 Bohrungen mit einem Gesamtumfang von 2.000 Meter.    

  • Erste Ressourcen für das La-Plata-Projekt definiert

    Das Keno-Hill-Silberprojekt in der kanadischen Yukon-Provinz ist fraglos Metallic Minerals Corp. (TSX-V: MMG, FSE:9MM1) Aushängeschild. Doch auch das La-Plata-Kupferprojekt im US-Bundesstaat Colorado hat seinen Charme. Viele Investoren haben es bei der Bewertung von Metallic Minerals allerdings noch nicht auf dem Schirm. Nun konnte für dieses Projekt eine erste Ressourcenschätzung über 985 Millionen Pfund Kupferäquivalent vorgelegt werden.