Erdöl

  • Anshof-3-Bohrung wird für weitere Tests vorbereitet

    In der Zwischenzeit hat das Management von  ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) entschieden, welche Schritte die nächsten auf dem Weg zur Entwicklung der Anshof-Lagerstätte sein werden. Zunächst wird das abgeschlossene Bohrloch Anshof-3 intensiv getestet werden. Dazu soll in Kürze eine Workover-Anlage aus dem Wiener Becken auf den Bohrplatz Anshof-3 verlegt werden.

  • PureGRAPH®-Nutzen in Beton wissenschaftlich bestätigt

    Einmal mehr hatFirst Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) eine wissenschaftliche Bestätigung dafür erhalten, dass sein Premiumprodukt PureGRAPH® ein Additiv darstellt, das bestehende Produkte signifikant verbessert. Der jüngste Eintrag in diese inzwischen schon recht lange Liste stammt von der Universität Wollongong. Ihre Forscher bestätigen, dass der Zusatz von geringen Mengen PureGRAPH® die Sulfatbeständigkeit von Beton und Reparaturmörtel erheblich verbessern kann.

  • Neue Kooperation stärkt Position im Zementmarkt

    Mit der Fosroc International Ltd., einem weltweit aktiven Hersteller von Spezialchemikalien für die Bauindustrie hat First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie ist zunächst auf fünf Jahre angelegt und verfolgt das Ziel, gemeinsam neue Additive für die Zement- und Betonherstellung zu entwickeln, die der Bauindustrie dabei helfen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren.

  • Die Forschung an Superkondensatoren ist gesichert

    Von Innovate UK EDGE erhält First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) in diesen Tagen eine Finanzierung in Höhe von 15.000 Pfund, mit der die Entwicklung neuer und deutlich leistungsfähigerer Superkondensatoren und Pouch-Zellen vorangetrieben werden soll. Durch diese Finanzierung sind die geplanten Entwicklungsschritte finanziell gesichert.

  • Bohrlochmessungen bestätigen neue Öl- und Gasfunde

    Auf dem neuen Bohrfeld Anshof-3 hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) in der Zwischenzeit die drahtgebundenen Bohrlochmessungen abgeschlossen. Sie bestätigen die Gasfunde im oberen Bereich der Bohrung und die Ölentdeckung im primären Eozän-Zielgebiet in etwa 2.400 Meter Tiefe. In den kommenden Wochen wird sich ADX Energy bei den österreichischen Behörden deshalb um die notwendigen Produktionslizenzen bemühen.

  • Neue Absicherung für Ölproduktion im Wiener Becken

    Schon in der Vergangenheit hat sich ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) mit Swap-Kontrakt einen höheren Ölpreis gesichert. Diese erfolgreiche Strategie setzt das Unternehmen auch in diesem Jahr konsequent fort, denn die Terminkurve ist für die Ölproduzenten weiterhin günstig. Deshalb wurde mit dem bisherigen Partner BP ein neues Absicherungsgeschäft vereinbart. Der neue Kontrakt hat eine Laufzeit bis zum 30. April 2022 und sichert dem Unternehmen einen garantierten Fixpreis von 73,00 US-Dollar je Barrel.

  • Anshof-3: Erste Bohrung, erster Volltreffer

    Ein Erfolg für ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) bei seiner ersten Bohrung auf dem neuen Prospektionsgebiet in Niederösterreich hatte sich in den letzten Tagen bereits angedeutet. Heute wurde er vom Unternehmen bestätigt, denn in 2.400 Meter Tiefe wurde wie erwartet im primären Eozän ein neun Meter langer Abschnitt mit einem Ölvorkommen entdeckt.

  • Das Bohrziel auf Anshof-3 ist fast erreicht

    Auch in den vergangenen Tagen konnte die Bohrung Anshof-3 in Niederösterreich vonADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) weiter planmäßig vorangetrieben werden. Bis zum 3. Januar um 6.00 Uhr Ortszeit war eine Tiefe von 2.201 Meter erreicht. Die erste ölführende Schicht wird in einer Tiefe ab ca. 2.310 Meter erwartet. Ein weiteres Reservoir könnte in 2.490 Meter Tiefe angetroffen werden. Damit steigt die Spannung nahezu stündlich.

  • Planmäßiger Bohrfortschritt und potentielle Gasfunde

    Seit dem 18. Dezember bringt ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) auf dem Anshof-Projekt in Oberösterreich die erste Bohrung nieder. Auch über Weihnachten ruhten die Arbeiten auf dem Bohrplatz Anshof-3 nicht, sodass bis zum 28. Dezember eine Tiefe von 1.123 Meter erreicht werden konnte. Im Bohrabschnitt von 175 Meter bis zur aktuellen Tiefe wurden Gasvorkommen beobachtet. Sie deuten an, dass der Standort neben Öl auch oberflächliches Gas enthalten könnte.

  • Die ersten Meter auf Anshof 3 sind gebohrt

    Seit dem 18. Dezember dreht sich auf Anshof-3 in Oberösterreich, dem neuen Bohrfeld von ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU), der Bohrer. Das Unternehmen hat deshalb seine heutige Veröffentlichung dazu genutzt, seinen Aktionären einen ersten Einblick in den Fortschritt der Arbeiten und die Bohrleistungen der ersten 24 Stunden zu geben.

  • Die Bohrungen auf Anshof beginnen

    Auf dem Bohrplatz Anshof in Oberösterreich hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) in den vergangenen Tagen die Vorbereitungen für die neue Bohrung abgeschlossen und den Bohrplatz Anshof 3 so weit eingerichtet, dass die Bohrung nun niedergebracht werden kann.

  • Patentschutz für Betonprodukte in UK beantragt

    Um den Schutz seines geistigen Eigentums zu gewährleisten, hat First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) eine Patentschrift beim United Kingdom Intellectual Property Office eingereicht. Sie schützt insbesondere die Forschungsergebnisse, die das Unternehmen in den vergangenen Jahren beim Einsatz von PureGRAPH® in der Zementindustrie erworben hat. Wertvoll sind diese Forschungsergebnisse vor allem deshalb, weil sie die Eigenschaften des Betons erheblich verbessern und es der Branche ermöglichen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren.

  • Privatplatzierung bringt 2,8 Millionen AUD

    Neues Betriebskapital für die Finanzierung seiner Öl-, Geothermie- und Wasserstoff-Aktivitäten in Österreich hatADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) durch die Ausgaben von 284.700.000 neuen Stammaktien eingenommen. Sie wurden an erfahrene institutionelle und private Anleger ausgegeben.

  • Revolutionäre Materialien für Superkondensatoren

    Aktuell kommt in Superkondensatoren Aktivkohle zum Einsatz. Das könnte sich in Zukunft ändern, denn First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) hat als Alternative zur Aktivkohle neuartige PureGRAPH®-Hybrid-Aktivmaterialien entwickelt. Unabhängige Tests zeigen, dass die neuen Materialien eine deutlich höhere spezifische Kapazität aufweisen. Auch die Energiedichte kann im Vergleich zu Aktivkohlezellen um 85 Prozent erhöht werden und die Kapazität verbessert sich durch den Einsatz von PureGRAPH® um stolze 300 Prozent.

  • Speciality Materials erhöht Anteil um weitere 3 Mio. AUD

    Mit dem institutionellen US-Investor Speciality Materials Investments LCC konnte First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) im Mai einen finanzstarken Partner aus dem Finanzbereich als neuen Aktionär gewinnen, denn Speciality Materials übernahm neue Aktien im Gegenwert von fünf Millionen Australischen Dollar. Die Vereinbarung war mit der Option verbunden, dass dieser Anteil um weitere drei Millionen AUD erhöht werden kann, wenn First Graphene dies wünschen sollte. Diese Option hat das Unternehmen im Herbst gezogen.

  • Europäische Markt wird erstmals ins Visier genommen

    In der Vergangenheit hat First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) bereits viele Kooperationsvereinbarungen mit Unternehmen getroffen, die PureGRAPH® einsetzen wollen, um entweder bestehende Produkte weiterzuentwickeln oder gänzlich neue Produktreihen zu kreieren. Weil die meisten dieser Firmen in Australien, Asien und Nordamerika ansässig sind, wurden bislang auch primär diese Märkte adressiert. Durch die neue Zusammenarbeit mit dem Nanotechnologie-Entwickler Protectology Ltd. wird nicht nur ein ganz neuer technischer Bereich, sondern auch regional erstmals der europäische Markt in den Fokus genommen.

  • Ampel für Anshof-Bohrungen springt auf grün

    Nahezu täglich kann ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) in diesem Monat mit sehr erfreulichen Meldungen aufwarten und die Entwicklung des Unternehmens schreitet in allen Teilbereichen mit Riesenschritten voran. Aktuell im Fokus steht besonders das Anshof-Explorationsgebiet in Oberösterreich. Für dieses haben die österreichischen Behörden inzwischen die notwendigen Umweltgenehmigungen erteilt.

  • Finanzierung der Anshof-Bohrung gesichert

    Für das Anshof Prospektionsgebiet in Oberösterreich hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) mit Xstate Resources einen Partner gefunden, der bereit ist, sich an den Bohrkosten zu beteiligen und das Fördergebiet in Produktion zu bringen. Dazu wird Xstate Resources bis zu einer Obergrenze von 1,8 Millionen Euro für die Kosten der Bohrung aufkommen und dafür im Gegenzug eine 20%ige Beteiligung am Anshof-Gebiet erwerben. Insgesamt trägt Xstate dadurch einen Anteil von 40 Prozent der zu erwartenden Bohrkosten.

  • Neues Masterbatch für extrudierte HDPE-Platten

    In diesen Tagen geht es Schlag auf Schlag, denn First Graphene Limited(ASX: FGR, FSE: M11) hat bereits sein viertes Masterbatch entwickelt, mit dem der Einsatz von PureGRAPH® in den verschiedenen Produkten und Produktionsprozessen der Kunden erleichtert werden soll. Das Einsatzfeld ist dieses Mal die Verpackungs- und Kunststoffindustrie und hier besonders der HDPE-Bereich. Für ihn wurde ein neues Masterbatch entwickelt und gemeinsam mit der malaysischen DSP soll eine neue Produktlinie für mit PureGRAPH® verstärkte Folien und Platten entwickelt werden.

  • Chance auf Ölproduktion in Oberösterreich ist gegeben

    Auch für seine Prospektionsgebiete in Oberösterreich nahe Linz hat ADX Energy Limited(ASX: ADX, FSE: GHU) von RISC Advisory Pty Ltd ein unabhängiges Gutachten erstellen lassen. RISC hat in diesem die von ADX zuvor vorgenommenen Schätzungen der Ressource geprüft und hält die gemachten Annahmen für angemessen.