Durch eigene Explorationsanstrengungen aber auch durch andere Maßnahmen will Westgold Resources Ltd. (ASX: WGX, FSE: 0W2) weiter wachsen und in den kommenden Jahren zu einem Produzenten mit einer Jahresproduktion von 300.000 Unzen Gold aufzusteigen. Damit dieses Ziel möglichst schnell erreicht werden kann, wurde für das kommende Jahr ein Explorationsbudget von 14 Millionen AUD angesetzt.    

Innerhalb der Murchison-Region verfügt Westgold inzwischen über den Landbesitz, das Team, die Ziele und die Zeit, um in diesem produktiven Goldfeld die nächste größere Entdeckung zu machen und auch diese in Produktion zu bringen. Die Aussichten dafür sind günstig, denn die Murchison-Provinz beherbergt mehr als 35 Millionen Unzen Gold. Rund 20 Millionen dieser Unzen wurden bzw. werden auf den Gebieten angetroffen, die Westgold kontrolliert.

Hier weitere Funde zu machen, ist daher naheliegend. Durch die in der jüngeren Vergangenheit durchgeführten Arbeiten konnten insgesamt 86 neue Explorationsziele erkannt werden. 35 von ihnen wurden in die engere Auswahl genommen. Auf 14 von ihnen, sollen sich ab Anfang 2022 die Bohrer drehen.

Einen wesentlichen Schwerpunkt wird neben den Bohrungen gerade in der Anfangszeit des neuen Programms die geowissenschaftliche Datenkonsolidierung und -erfassung bilden. Sie wird die Identifizierung und Einstufung neuer Ziele erleichtern und langfristig die Effektivität der eigenen Explorationsanstrengungen deutlich verbessern.

Durchgeführt werden die Arbeiten von einem Team, das aus einer ganzen Reihe von technischen Spezialisten besteht. Ihnen steht ein erfahrener Geschäftsführer vor, der direkt dem CEO unterstellt ist. Die Kernaufgabe des multidisziplinären Teams wird sein, eine nach Prioritäten geordnete Pipeline von Explorationszielen zu entwickeln und diese nach und nach zu testen.

Da der Goldreichtum der Murchison-Provinz bekannt ist und die Finanzierung der Arbeiten durch den beständigen Cashflow der produzierenden Minen gesichert ist, hat Westgold gute Chancen, den beabsichtigten Aufstieg in die nächst höhere Liga der Goldproduzenten mit mehr als 300.000 Unzen Jahresproduktion zu vollziehen.

Background
Westgold Resources Ltd. (ASX: WGX, FSE: 0W2) ist ein in Australien und Deutschland börsennotierter Goldproduzent. Der Fokus des hoch profitablen und sehr kosteneffizient arbeitenden Produzenten liegt eindeutig auf Westaustralien. Hier hält das Unternehmen einen Grundbesitz von 1.300 km² und verfügt damit neben mehreren produzierenden Minen und einer Ressource von 8,8 Mio. Unzen Gold über genügend Potential für die weitere Exploration. Als vertikal integriertes Unternehmen steht Westgold für eine bessere Kostenkontrolle und einen ESG-konformen Goldbergbau. Seit 2019 wächst nicht nur die Goldproduktion, auch die Margen steigen. Sie ermöglichten es Westgold im September 2021 erstmals eine Sonderdividende auszuschütten. Im Geschäftsjahr 2022 soll die Goldproduktion auf 270.000 Unzen, bei Kosten von 1.184 USD (AISC), gesteigert werden. Gleichzeitig wird der Kapitalaufwand deutlich sinken. Die robuste Bilanz weist 110 Mio. USD Cash aus. Das Unternehmen ist schuldenfrei, hat niedrige Produktionskosten und will weiter wachsen.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



Bohrarbeiten

Projektkarte 181121

Fender Tagebaugrube

Landkarte mit Peers

WGX Bild 5

Feldarbeiten

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und §48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Westgold Resources Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns besprochenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Ein weiterer Interessenkonflikt besteht darin, dass zwischen der AXINO Media GmbH und der Westgold Resources Limited ein Beratungs- oder sonstiger Dienstleistungsvertrag besteht. Demnach wird die AXINO Media GmbH entgeltlich für ihre Berichterstattung entlohnt. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Black-Friday-Angebot für Silberinvestoren

Für viele gilt Silber immer noch als das Gold des kleinen Mannes. Anleger, die entweder direkt in physisches Silber investieren und sich dieses als Münzen oder Barren in den T

Neue Ergebnisse zur Minenplanung liegen vor

Im Auftrag von Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRK) untersuchten Sedgman Canada und Mining Plus in detaillierten Studien die verschiedenen Aspekt

Erweiterung des Thompson-Brothers-Lithium-Projekts

Über seine Beteiligung an Snow Lake Resources, kontrolliert Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) indirekt auch das Geschehen auf dem Thompson-Brothers-Lithium-

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung