Seit Anfang September erforscht ein Team von Geologen für Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) das in der Pilbararegion gelegene DOM‘s-Hill-Projekt. Hier deuten erste Auswertungen auf die Existenz einer bedeutenden Lithiumlagerstätte hin. Ihrer genauen Lage will Kalamazoo nun mit einem umfangreichen Bodenexplorationsprogramm auf die Spur kommen. 

Das Lithium hat gute Chancen, zu einem der begehrtesten und gleichzeitig knappsten Rohstoffe dieser Dekade zu werden. Für ein Unternehmen wie Kalamazoo, das neben seinen Goldlagerstätten auch über zwei Lithiumprojekte mit großem Potential verfügt, ergibt sich damit die Chance, aus einer Goldgrube zwei zu machen und dadurch den Firmenwert erheblich zu steigern. Mit Nachdruck wird deshalb derzeit die Entwicklung der beiden Lithiumprojekte in der Pilbararegion vorangetrieben.

Seit Anfang September steht zunächst das nördlicher gelegene DOM‘s-Hill-Projekt im Fokus. Hier hat ein Erkundungsteam bereits damit begonnen, Bodenproben zu entnehmen. Bis zum Abschluss der Arbeiten könnten es rund 4.600 werden. Dabei steht die Entdeckung von Lithium-, Cäsium- und Tantalvorkommen innerhalb des Pegmatitgesteins im Vordergrund. Die Arbeiten wurden mit Blick auf den herannahenden Sommer bewusst einen Monat früher als zunächst geplant gestartet. Dieses Vorgehen war naheliegend, denn der Sommer ist in diesem Teil Australiens durch feuchtheiße Tage gekennzeichnet, die für Außenarbeiten nicht unbedingt die besten Bedingungen darstellen.

Durch den frühzeitigen Beginn der Arbeiten hofft Kalamazoo, die Erkundung der Tantalmineralisierung bis Dezember 2021 abschließen zu können. Auch die Auswertung der Proben soll bis zum Jahreswechsel so weit fortgeschritten sein, dass neue Bohrziele für das Bohrprogramm 2022 festgelegt werden können. Da das Team auf dem DOM‘s-Hill-Projekt mit seinen Arbeiten früher als ursprünglich geplant begonnen hat, besteht die Möglichkeit, dass die Mannschaft anschließend umgehend auf das südlichere Marble-Bar-Projekt verlegt wird, um auch dort Bodenproben zu entnehmen, solange es das Wetter zulässt.

Investoren, die in Kalamazoo bislang primär einen Entwickler von äußerst interessanten Goldprojekten gesehen haben, liegen auch weiterhin nicht falsch. Der Fokus weitet sich aber zunehmend auch auf das Lithium. Gelingt es dem Unternehmen, die beiden Lithiumprojekte in den nächsten Monaten zur Bohrreife weiterzuentwickeln, könnte das Jahr 2022 den investierten Anlegern nicht nur freudige Nachrichten von den Goldprojekten bringen, sondern das Unternehmen auch für jene Kreise interessanter machen, die primär auf der Suche nach neuen Lithiumlagerstätten sind.

Background
Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Goldexplorationsgesellschaft, die in Down Under eine Reihe hochinteressanter Projekte besitzt. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie eine große Nähe zu bekannten produzierenden Minen und spektakulären Liegenschaften aufweisen. Die Projekte Castlemaine und South Muckleford liegen in direkter Nachbarschaft zur hochprofitablen Forsterville Goldmine von Kirkland Gold. Das Ashburton Goldprojekt mit einer Ressource von 1,6 Mio. Unzen sowie drei weitere Projekte liegen in der Pilbara-Region in Nordwestaustralien, die derzeit dank der phänomenalen Goldfunde von De Grey Mining auf seinem Hemi-Projekt auf dem Radar der internationalen Investoren aufzutauchen beginnt.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



Bohrgeraet 191020

Bohrkern 191219

Lieferung Bohrgeraet 10 2019

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Kalamazoo Resources Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Hochgradiges Gold direkt unter der Oberfläche

Mit Goldgehalten von 4,2 g/t über 19 Meter hat Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) in der Window-Glass-Hill-Granite-Region des Cape-Ray-Goldprojekts das

Vorgefertigte Graphenträger für Kunden entwickelt

Damit PureGRAPH® von den Kunden leichter in ihre eigene Produktionsabläufe integriert werden kann, hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ein neues Masterbatch m

Auf dem Weg zur dritten Weltklasselagerstätte

Mit der Korbel-Main-Zone und der RPM-Zone konnte Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) bereits zwei Goldlagerstätten im Weltklasseformat auf dem Estelle-Goldpro

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung