Das DOM‘s-Hill-Projekt im Osten der Pilbara-Region hat Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) verworben, weil dort eine signifikante Gold und Basismetallvererzung vermutet wird. Auf dem 122 Km2 großen Projekt könnte aber auch das weiße Gold des 21. Jahrhunderts gefunden werden, denn die Hinweise mehren sich, dass auf dem Gelände auch signifikante Lithium-Lagerstätten vorhanden sind. 

Die Exploration neuer Lagerstätten ist nicht nur ein spannendes Unterfangen, sondern auch eines, das immer wieder mit unerwarteten Entwicklungen gewürzt ist. Sie sind nicht immer angenehm, aber manchmal meint es Mutter Natur ganz besonders gut mit dem Besitzer und gibt Entdeckungen frei, die zuvor nicht erwartet worden waren. Eine solche Situation ist derzeit bei Kalamazoo gegeben, denn auf dem DOM‘s-Hill-Projekt soll eigentlich nach Gold und Basismetallen gesucht werden. Nun stellt sich aber heraus, dass das Projekt zusätzlich auch signifikante Lithium-Lagerstätten enthalten könnte.

Angestoßen wurde diese Entwicklung durch Dr. Nigel Brand, einem anerkannten Experten für Lithiumgeochemie. Er führte eine technische Überprüfung des Projekts durch und kam zu dem Schluss, dass die Geologie sehr gut mit jener der nahegelegenen Pilgangoora- und Wodgina-Lithium-Lagerstätten vergleichbar ist. Beide Projekte liegen nur etwa 65 Kilometer entfernt und stellen zwei der wichtigsten Lithium-Hartgesteinregionen der Welt dar und sind bereits in Produktion.

Die Aussage des Lithium-Fachmanns hat natürlich Gewicht und nun ist bei Kalamazoo Rotieren für Fortgeschrittene angesagt, will heißen: In kurzer Zeit muss auf DOM‘S Hill ein gut geplantes Lithium-Explorationsprogramm aufgelegt werden, denn bei der derzeitigen Nachfrage nach Lithium und der absehbaren Knappheit dieses Rohstoffs wäre es sträflich, wenn Kalamazoo diese Chance ungenutzt verstreichen lassen würde.

Also wird nun Vollgas gegeben und in einem ersten Schritt sollen die interessantesten Ziele für Bohrungen identifiziert werden. Kalamazoo kommt dabei entgegen, dass es auf dem 122 Km2 großen Projekt, das vollständig in seinem Besitz ist, bereits über vier erteilte Explorationslizenzen verfügt. Drei weitere Explorationslizenzen sind beantragt.

Noch ist es zu früh, um auch nur annähernd einschätzen zu können, was diese Entdeckung für Kalamazoo am Ende bedeuten wird. In einigen Jahren könnte sich der heutige Tag in der Rückschau jedoch als eine Art Gamechanger darstellen, weil er einen klassischen Goldminenexplorer und -entwickler auch zu einem hochinteressanten Lithium-Player hat aufsteigen lassen. Warten wir es ab, ob es so kommen wird. Doch die Chance dazu ist mit Sicherheit vorhanden.

Background
Kalamazoo Resources Limited (ASX: KZR, FSE: KR1) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Goldexplorationsgesellschaft, die in Down Under eine Reihe hochinteressanter Projekte besitzt. Ihnen allen ist gemeinsam, dass sie eine große Nähe zu bekannten produzierenden Minen und spektakulären Liegenschaften aufweisen. Die Projekte Castlemaine und South Muckleford liegen in direkter Nachbarschaft zur hochprofitablen Forsterville Goldmine von Kirkland Gold. Das Ashburton Goldprojekt mit einer Ressource von 1,6 Mio. Unzen sowie drei weitere Projekte liegen in der Pilbara-Region in Nordwestaustralien, die derzeit dank der phänomenalen Goldfunde von De Grey Mining auf seinem Hemi-Projekt auf dem Radar der internationalen Investoren aufzutauchen beginnt.


Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter




Myrtle Liegenschaft 100621

Goldvererzung 09 2019

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Kalamazoo Resources Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Strategische Übernahme erweitert das Lithium-Port

Im Anschluss an eine Tradingpause wird die Aktie von Askari Metals Limited (ASX: AS2, FSE: 7ZG) seit heute wieder gehandelt. Das Unternehmen hat dabei sein

Die Segel für ein erfolgreiches Jahr 2022 werden

In seinem heute veröffentlichten Brief an die Aktionäre bedankte sich American Rare Earths Limited (ASX: ARR, FSE: 1BHA) CEO, Chris Gibbs, nicht nur für di

Anshof-3-Bohrung wird für weitere Tests vorbereite

In der Zwischenzeit hat das Management von  ADX Energy Limited (ASX: ADX, FSE: GHU) entschieden, welche Schritte die nächsten auf dem Weg zur Entwicklung der Anshof-

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung