Über seine Aktivitäten zum ersten Halbjahr hat Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM, FSE: NHYbereits im Juli berichtet. Inzwischen liegen auch die finanziellen Ergebnisse vor und sie bestätigen einmal mehr, dass die Gesellschaft auf ein ausgesprochen gutes 1. Halbjahr 2021 zurückblickt. In ihm konnte nach Steuern, Zinsen und Abschreibungen (EBITDA) ein Gewinn von 13,5 Millionen Australische Dollar erwirtschaftet werden. Nach Abzug aller Kosten verblieb ein Reingewinn von 5.339.000 AUD. Pro Aktie ergibt sich dadurch ein Nettoertrag von 0,64 Cent.  

Wie groß der Sprung ist, den Lucapa Diamond in diesem Jahr gemacht hat, wird allerdings erst bei einem Vergleich mit den Zahlen aus dem Vorjahr deutlich, denn im ersten Halbjahr 2020 fiel noch ein Verlust von 10.635.000 Australische Dollar (AUD) an. Pro Aktie entsprach dies einem Minus von 1,85 AUD. Dabei ist natürlich zu berücksichtigen, dass das erste Halbjahr 2020 massiv von den Corona-Einschränkungen betroffen war, die in Südafrika und Lesotho nochmals deutlich schwerwiegender waren als hier bei uns in Europa.

Die abschließenden Finanzzahlen für das erste Halbjahr 2021 belegen allerdings, dass es Lucapa Diamond nicht nur geschafft hat, gut durch die Corona-Krise zu kommen. Dem Unternehmen ist es auch gelungen, nach dem Ende der Maßnahmen die Produktion schnell wieder anzufahren und dadurch von der in diesem Jahr einsetzenden Wiederbelebung des Diamantenmarkts optimal zu profitieren.

Entgegen kam Lucapa Diamond dabei, dass in den ersten beiden Quartalen, besonders allerdings im zweiten Quartal, viele größere Steine gefördert wurden. Sie erzielen im Verkauf ausgesprochen hohe Preise und wirken deshalb auf die Gewinne des Unternehmens wie ein zugeschalteter Turbo im Auto. Dass Lucapa in seinen Minen, vor allem in der Lulo-Mine in Angola, auch weiterhin Diamanten mit einem sehr hohen Gewicht fördern wird, darf grundsätzlich angenommen werden. Wann das konkret das nächste Mal geschehen wird und welche konkrete Größe die Steine dann aufweisen werden, steht allerdings in den Sternen und lässt sich damit weder für das Management noch für die investierten Anleger exakt planen.

Die sehr guten Ergebnisse des ersten Halbjahrs lassen allerdings erwarten, dass das Gesamtjahr selbst dann mit einem ordentlichen Ergebnis abgeschlossen werden kann, wenn das laufende zweite Halbjahr ein unterdurchschnittliches werden sollte. Verläuft das zweite Halbjahr hingegen normal, dürfte auch das Jahresergebnis am Ende ein hervorragendes werden. Die investierten Anleger haben vor diesem Hintergrund auch weiterhin Anlass, recht optimistisch in die Zukunft zu schauen und auch dem zweiten Halbjahr mit gespannter Freude entgegenzusehen. 

Background
Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM, FSE: NHY) ist ein in Australien und Deutschland börsennotiertes Bergbauunternehmen, das sich auf die Produktion hochkarätiger und damit auch sehr hochpreisiger Diamanten spezialisiert hat. Pro Karat erzielt Lucapa Diamond weltweit deshalb die höchste Vergütung im alluvialen Diamantenbergbau. Mehr als 75 Prozent der Einnahmen entstammen mittlerweile dem Verkauf von Diamanten mit einem Gewicht von mehr als 4,8 Karat. Produziert wird in der Mothae-Mine in Lesotho und seit 2015 auch in der Lulo-Mine in Angola. Die Mothae-Mine zählt als Kimberlitmine weltweit zu den ganz wenigen Vorkommen dieser Klasse und ist bereits profitabel. Auf der seit 2015 betriebenen Lulo-Mine wurden seitdem bereits über 24 Diamanten mit einem Gewicht von mehr als 100 Karat gefördert. 

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



Verkauf 250221

Neue XRT und Sortieranlage


Bagger und Trucks 03 2019


Mothae NTP upgrade progress


Baggerarbeiten MB 8 180717


24th 100 Karat 130521



P1020128 r Werner inspects the scrubber


Neues Merlin Diamanten Projekt in Australien

Projektlandkarte 240521

 
Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Lucapa Diamond Company Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Hochgradiges Gold direkt unter der Oberfläche

Mit Goldgehalten von 4,2 g/t über 19 Meter hat Matador Mining Limited (ASX: MZZ, FSE: MA3) in der Window-Glass-Hill-Granite-Region des Cape-Ray-Goldprojekts das

Vorgefertigte Graphenträger für Kunden entwickelt

Damit PureGRAPH® von den Kunden leichter in ihre eigene Produktionsabläufe integriert werden kann, hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ein neues Masterbatch m

Auf dem Weg zur dritten Weltklasselagerstätte

Mit der Korbel-Main-Zone und der RPM-Zone konnte Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) bereits zwei Goldlagerstätten im Weltklasseformat auf dem Estelle-Goldpro

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung