Parallel zu seinem aktuellen 10.000-Meter-Bohrprogramm hat Granite Creek Copper Limited (TSX.V: GCX, FSE: GRKdie Beratungsunternehmen Sedgman und Mining Plus beauftragt, weiterführende Untersuchungen im Bereich des Minen-Engineerings und der mineralischen Verfahrenstechnik auf dem Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt durchzuführen.

Die große Herausforderung des Carmacks-Projekts besteht darin, dass die Lagerstätte aus zwei deutlich von einander getrennten Erztypen besteht. Sie erfordern jeweils eine eigene Mineralaufarbeitung. Das Design des Minenaufbaus und der spätere Ablaufplan wollen daher gut durchdacht sein, denn hier bieten selbst kleine Verbesserungen ein großes wirtschaftliches Potential.

Um dieses zu heben, wurden Sedgman und Mining Plus jetzt mit den entsprechenden Arbeiten beauftragt. Ihre Ergebnisse sollen mit dem aktuell laufenden Bohrprogramm in eine überarbeitete Ressourcenschätzung Eingang finden und die vorgeschlagenen Lösungen könnten zudem in eine überarbeitete vorläufige Wirtschaftlichkeitsstudie einfließen.

Zu Beginn werden sich die Studien darauf konzentrieren, die Minenausführung zu optimieren und geeignete Strategien zur Sortierung der Erze zu entwickeln. Sobald der Plan für den Abbau der Oxiderze fertiggestellt ist, wird sich die Aufmerksamkeit den Sulfiderzen und ihrer Aufbereitung zuwenden. Zum Abschluss sollen beide Minenpläne mit den bereits bestehenden Plänen abgeglichen und in diese integriert werden. Ein besonderer Fokus wird dabei auf den Transportkosten und den zu erwartenden Kapitalkosten liegen.

Die ab sofort beginnenden Arbeiten werden sich vermutlich über einen Zeitraum von acht Wochen erstrecken und der Abschluss der Arbeiten wurde so gewählt, dass die Möglichkeit besteht, die Ergebnisse in die zweite Phase des diesjährigen Bohrprogramms einfließen zu lassen.

Mit dieser durchdachten und systematischen Vorgehensweise versetzt sich Granite Creek Copper schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt in die Lage, die Weiterentwicklung des riesigen Carmacks-Kupfer-Gold-Silber-Projekt optimal und gleichzeitig auch sehr effizient hinsichtlich Zeitplanung und Kosten voranzutreiben. Dass dies ganz im Sinn der investierten Aktionäre ist, steht außer Frage und ist ein weiterer Punkt, der für das Management dieses außergewöhnlichen kleinen Explorers und Entwicklers spricht.

Background
Granite Creek Copper Limited (TSX.V: GCX, FSE: GRK) ist ein in Kanada und Deutschland börsennotiertes Explorationsunternehmen. Gesucht wird nach den aktuell besonders begehrten Metallen Gold, Silber und Kupfer. Im vergangenen Jahr wurde durch die Übernahme der Copper North Mining das Stu-Projekt mit dem Carmacks-Projekt verschmolzen. Durch diesen Zusammenschluss eröffnet sich die Chance, die bereits vorhandene Ressource von 446 Mio. Pfund auf mindestens eine Mrd. Pfund zu steigern. Dieser Wert ist als Zielmarke deshalb so entscheidend, weil mit der Milliardenschwelle jene Größenordnung erreicht ist, ab der die größeren Kupferproduzenten auf die kleineren Unternehmen.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil 

Axino Newsletter



Sedgman conducts mine planning 180521

Bohrkerne aus 2020


Oxidisches und Sulfidisches Erz 060521


Projektuebersicht Minto Kupfergrtel 01 2020


Kupfermineralisierungen 02 2021


Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.
 

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der Granite Creek Copper Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

Black-Friday-Angebot für Silberinvestoren

Für viele gilt Silber immer noch als das Gold des kleinen Mannes. Anleger, die entweder direkt in physisches Silber investieren und sich dieses als Münzen oder Barren in den T

Neue Ergebnisse zur Minenplanung liegen vor

Im Auftrag von Granite Creek Copper Limited (TSX-V: GCX, FSE: GRK) untersuchten Sedgman Canada und Mining Plus in detaillierten Studien die verschiedenen Aspekt

Erweiterung des Thompson-Brothers-Lithium-Projekts

Über seine Beteiligung an Snow Lake Resources, kontrolliert Nova Minerals Limited (ASX: NVA, FSE: QM3) indirekt auch das Geschehen auf dem Thompson-Brothers-Lithium-

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung