Mit der Fosroc International Ltd., einem weltweit aktiven Hersteller von Spezialchemikalien für die Bauindustrie hat First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) eine neue Kooperationsvereinbarung geschlossen. Sie ist zunächst auf fünf Jahre angelegt und verfolgt das Ziel, gemeinsam neue Additive für die Zement- und Betonherstellung zu entwickeln, die der Bauindustrie dabei helfen, ihre CO2-Emissionen zu reduzieren.

Das Bauwesen steht an dieser Stelle vor einer großen Herausforderung, denn allein die Betonindustrie ist für bis zu acht Prozent der weltweiten CO2-Emissionen verantwortlich. Die Branche hat sich daher verpflichtet, umweltfreundlichere Technologien zu entwickeln und ihre Emissionen bis zum Jahr 2030 um 25 Prozent zu reduzieren. Aktuell werden in den Produktionsprozessen für jede Tonne Klinker, die entsteht, gleichzeitig auch zwischen 0,8 und 0,9 Tonnen Kohlendioxid freigesetzt.

An dieser Stelle kommen First Graphene und sein Spitzenprodukt PureGRAPH® ins Spiel, denn es ist bereits bekannt, dass durch die Zugabe von geringen Mengen an PureGRAPH® nicht nur die Eigenschaften des Betons verbessert werden können, sondern auch der CO2-Ausstroß während der Produktion deutlich gesenkt werden kann.

Zusammen mit Fosroc beabsichtigt First Graphene in den kommenden Jahren eine Reihe von verbesserten Zementadditiven zu entwickeln. Sie sollen insbesondere in der letzten Mahlphase zugesetzt werden und den Zementherstellern ermöglichen, ihren CO2-Abdruck deutlich zu verringern. Gleichzeitig werden die neuen Additive der Bauindustrie helfen, neuartige Beton- und Zementmischungen einzusetzen, die dank PureGRAPH® eine höhere Festigkeit und auch bessere physikalische Eigenschaften aufweisen.

First Graphene festigt seine Strategie zur CO2-Reduzierung
Daneben besteht auch noch die Erwartung, dass im Vergleich zur aktuellen Produktionsweise die Mahlleistung in der Mahlphase der Zementherstellung verbessert werden kann. Dass diese stark verbesserten und deutlich CO2-ärmer hergestellten Produkte auf dem Markt eine positive Aufnahme finden werden, ist zu erwarten. Auch das zukünftige Geschäftspotential ist beachtlich, denn es wird erwartet, dass der globale Betonmarkt bis zum Jahr 2027 auf ein Volumen von 774 Milliarden US-Dollar anwachsen wird.

Mit First Graphene und Fosroc führen nun zwei technologische Vorreiter ihre Aktivitäten zusammen und entwickeln in den kommenden Jahren jene Produkte, welche die Branche dringend benötigt, um ihre Klimaziele erreichen zu können. Dabei sind Synergien zu erwarten, die nicht nur den beiden neuen Partnern helfen, sondern auch für die gesamte Branche von großem Vorteil sein werden, denn First Graphene verfügt mit PureGRAPH® über ein Produkt der Spitzenklasse und Fosroc hat sich in der Vergangenheit zu einem weltweit aktiven Hersteller von Spezialchemikalien weiterentwickelt, dessen besonderer Schwerpunkt auf der Herstellung von Beton und Zement liegt.

Mit Fosroc hat First Graphene einen Partner mit guten Verbindungen in die Branche gefunden, der als Spezialist anerkannt ist und dessen Produkte täglich überall auf der Welt eingesetzt werden. Es ist daher zu erwarten, dass die Bedeutung des Betongeschäfts für First Graphene in den kommenden Jahren beständig wachsen wird.

Background
First Graphene Limited (ASX: FGR, FSE: M11) ist eine in Australien und in Deutschland börsennotierte Gesellschaft, die weltweit als der führende Anbieter von hochleistungsfähigen Graphen-Produkten gilt. Der Produzent verfügt über eine Kapazität von 100 Tonnen pro Jahr und eine robuste Produktionsplattform, die auf der Eigenversorgung mit hochreinen Rohstoffen basiert. Derzeit wird die Verwendung von Produkten aus der PureGRAPH®-Familie in Verbundwerkstoffen, Elastomeren, im Brandschutz und in der Energiespeicherung sowie im Bauwesen und im Schiffbau durch erhöhte Vertriebsaktivitäten gezielt vorangetrieben.

Interessantes
Englische Pressemitteilung zum Beitrag
Videos & detailliertes Unternehmensprofil

Axino Newsletter



FGR Graphene from Pilot Cell


Werksbesuch NEU

PureGraph Sandvik Schaufelrad

Bootsverkleidungen 230621


Produktionszelle NEU

PureGRAPH Aqua 100321

 
First Graphenes Henderson Facility NEU


Graphen wird zur Lieferung vorbereitet 260218

Risikohinweis
Die AXINO Media GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf www.axinocapital.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzen sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der AXINO Media GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der AXINO Media GmbH und ihren Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die AXINO Media GmbH und/oder deren Mitarbeiter, verbundene Unternehmen, Partner oder Auftraggeber, Aktien der First Graphene Limited halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die AXINO Media GmbH und deren verbundenen Unternehmen behalten sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens zu kaufen oder verkaufen.

Leser dieses Artikels interessierten sich auch für diese Beiträge

204-Karat-Diamant auf der Mothae-Mine entdeckt

Auf der Mothae-Diamantenmine fördert Lucapa Diamond Company Limited (ASX: LOM, FSE: NHY) zusammen mit ihrem Partner, der Regierung des Königreichs Lesotho, in der Regel e

Mehrschichtige Goldmineralisierung auf Burracoppin

In sehr geringen Tiefen von teilweise unter 20 Meter gelang es Askari Metals Limited (ASX: AS2, FSE: 7ZG) auf seinem Burracoppin-Goldprojekt weitere mächti

Zweite Bestätigungsbohrung auf Ohmgebirge

Zwei Bestätigungsbohrungen hat South Harz Potash Limited (ASX: SHP, FSE: D860) in diesem Jahr auf dem Bergbaugebiet Ohmgebirge in der Nähe von Sondershausen in

AXINOCapital Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung