Amani Gold hat für seine Kebigada-Lägerstätte eine neue Ressourcenschätzung vorgelegt. Sie stellt eine wesentliche Verbesserung gegenüber den bislang publizierten Ergebnissen dar, denn auf Kebigada konnten bislang schon über vier Millionen Unzen Gold im Boden nachgewiesen werden.

Junge Goldunternehmen benötigen immer wieder frisches Kapital, um ihre Explorations- und Aufbauarbeiten durchführen zu können. Der Zugang zum Kapitalmarkt und zu neuen Investoren ist damit mitentscheidend für den langfristigen Geschäftserfolg einer Gesellschaft. Amani Gold verfügt über diesen Zugang und nutzte ihn, um durch eine Wandelanleihe und eine Kapitalerhöhung insgesamt 5,1 Mio. AUD an neuem Kapital aufzunehmen.

West Lakes, Südaustralien, 16. Dezember 2019 - Amani Gold Limited (ASX: ANL, FSE: B7BA) gibt bekannt, dass die letzte Phase-1-Kernbohrung GRDD035 auf der Lagerstätte Kebigada, Goldprojekt Giro, folgende signifikante hochgradige Goldanalyseergebnisse geliefert hat (siehe Pressemitteilungen vom 14. und 31. Oktober 2019).

AXINO Newsletter

Wir haben in den letzten Jahren ein echtes Näschen für Gewinneraktien bewiesen. Gleich mehrere der von uns beobachteten Unternehmen sind um mehrere Hundert Prozent gestiegen! Natürlich kann nicht jedes Unternehmen so ein Volltreffer sein, doch durch sorgfältige Abwägung der Fakten und das richtige Timing lässt sich die Erfolgswahrscheinlichkeit deutlich steigern. Einige Beispiele für die Top-Performer der Redaktion finden auf unserer Seite "Performance". Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie keine unserer Neuvorstellungen mehr!

Ihre E-Mail Adresse wird an das Datenschutz-zertifizierte Newsletter-Tool der 1&1 IONOS SE zum technischen Versand weitergegeben. Eine Abmeldung vom Newsletter-Versand ist Ihnen jederzeit möglich. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung